Anreise

Tagungsort: 

Universität Mannheim

Barockschloss Mannheim

Bismarckstraße 42

68131 Mannheim

 

Schloss Mannheim:

440 Meter Fassade, sechs Hektar Fläche: Mit diesen Maßen gehört das Schloss Mannheim zu den größten Barockschlössern Europas. Ursprünglich diente das zwischen 1720 und 1760 erbaute Schloss den pfälzischen Kurfürsten als Winterresidenz. Heute ist es das Zuhause der Universität Mannheim und Herzstück des Campus.

 

Anreise:

Ab Hauptbahnhof Mannheim mit Stadtbahnlinien 1, 5 und 7 bis Haltestelle „Schloss“ oder zu Fuß in 10 Min.

Mit dem Auto in Mannheim der Beschilderung folgen; Parkmöglichkeit in der Parkgarage Universität/Mensa, Zufahrt über die Bismarckstraße.

 

Anreise mit dem Zug

Der Mannheimer Hauptbahnhof ist ein wichtiger Knotenpunkt im deutschen Schienennetz. Daher verkehren halbstündlich ICE- und IC/EC-Züge. Am Hauptausgang des Bahnhofs gehen Sie geradeaus bis zur großen Straßenkreuzung. Biegen Sie beim Erreichen der Straße nach links in die Bismarckstraße ab. Sie erreichen das Schlossgebäude der Universität, das linker Hand liegt, nach ca. 5 Minuten.

Anreise mit dem Auto:

1) Anfahrt aus Süden (Basel/Freiburg bzw. München)

Auf der A 5 kommend, fahren Sie am Autobahn-Kreuz Walldorf auf die A 6 Richtung Norden. Nach 22 km fahren Sie ab auf die A 656 Richtung Mannheim. Nach 5 km erreichen Sie Mannheim (bitte achten Sie am Ortseingang auf Ihre Geschwindigkeit). Fahren Sie weiter geradeaus, bis Sie sich am Wasserturm befinden. Dann fahren Sie zuerst nach links in Richtung Hauptbahnhof, vor dem Bahnhof nach rechts in die Bismarckstraße. Nach ca. 300 m sehen Sie in Fahrrichtung links das Schloss, in dem sich die Räume der Universität befinden. Vor dem Schloss biegen Sie bitte links in die Otto-Selz-Straße ab.

2) Anfahrt aus Norden I (Köln)

Sie fahren auf der A 3 Richtung Süden bis zum Autobahn-Kreuz Mönchhof-Dreieck. Hier wechseln Sie auf die A 67 Richtung Darmstadt.

Bleiben Sie auf dieser Autobahn bis zum Viernheimer Kreuz. Dort fahren Sie auf die A 659 Richtung Mannheim. Diese Straße führt Sie direkt in das Stadtzentrum. Zur weiteren Beschreibung siehe "Anfahrt aus Süden".

3) Anfahrt aus Norden II (Berlin/Hannover)

Sie fahren auf der A 7 bis zum Kirchheimer Dreieck. Hier wechseln Sie auf die A 5 Richtung Gießen. Folgen Sie der Autobahn bis zum Darmstädter Kreuz. Wechseln Sie nun auf die A 67. Zur weiteren Beschreibung siehe "Anfahrt aus Süden".

4) Anfahrt aus Westen (Saarbrücken/Kaiserslautern)

Sie fahren auf der A 6 bis zum Autobahn-Kreuz Frankenthal. Hier biegen Sie auf die A 61 Richtung Ludwigshafen ab. Am Autobahn-Kreuz Ludwigshafen wechseln Sie auf die A 650 Richtung Ludwigshafen/Mannheim. Am Ortseingang Ludwigshafen bleiben Sie auf den beiden linken Spuren (der B 37, auch wenn die leicht nach rechts abzweigende B 44 nach Mannheim ausgeschildert ist). Die B 37 führt direkt auf das Schloss zu. Auf der Rheinbrücke (Ortseingang Mannheim, direkt vor dem Schloss) halten Sie sich zunächst auf der linken Spur und biegen auf der Brücke links ab. Sie fahren nun an der Rückseite des Schlosses entlang und biegen an der Ampel rechts ab. Nach dem Schloss biegen Sie bitte in die Otto-Selz-Straße ab.